Navigation

NAVIGATIONS-KUGELKOPF NACH WIDMER®

Optional kann die Überprüfung der relativen Schaft-/Pfannenposition mit einem spezifischen Manipulierkopf mit Markierungsrillen erfolgen. Die Rillen sind auf die optimierte Inklination und Anteversion der Pfanne in Bezug auf den Prothesenschaft eingestellt. Die mittlere Rille zeigt die optimale Pfannen-inklination und –anteversion an, während die beiden parallelen Rillen den +/-5°-Toleranzbereich eingrenzen. Ziel bei der Implantation ist es, die Pfanneneingangsebene planparallel zu den Rillen des Navigations-Kugelkopfes auszurichten und in dieser Position zu fixieren. Der Kopf ist auf den spezifischen CCD-Winkel des Prothesensystems abgestimmt.


Navtigation-Kugelkopf DESIGN nach Widmer®

Einsatzbereiche des Navigations-Kugelkopfes nach Widmer sind:

• ANA.NOVA® Solitär Schaft
• ANA.NOVA® Alpha Schaft
• ANA.NOVA® Alpha Schaft proxy
• ANA.NOVA® SL-Complete Schaft
• ANA.NOVA® Mini Schaft
• ANA.NOVA® Revisions Schaft

 

 

Wissenschaftliche Poster Präsenation

75. Jahreskongress der Swiss Orthopaedics 2015 (SGO 2015)

Basel (Schweiz), 24. - 26. Juni, 2015

PD Dr. med. Dipl.-Ing. (TU) Karl-Heinz Widmer, Chefarzt FMH Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates, Kantonsspital Schaffhausen (link)

Download Poster Präsentation (Englisch)

 

Weitere wissenschaftliche Dokumentationen, welche von PD Dr. med. Dipl.-Ing. (TU) Karl-Heinz Widmer als Autor und/oder als Co-Autor publiziert wurden, sind:

„Safe Zone“ in der HTEP: das zu erreichende Ziel

Die Luxation nach Hüfttotalprothesenimplantation zählt immer noch zu den häufigen und für den Patienten stark belastenden Komplikationen nach Hüftgelenkersatz, obschon ihre Häufigkeit mit der zunehmenden und routinierteren Anwendung von minimal-invasiven Operationstechniken zurückgegangen ist.

Zwei Hauptfaktoren bestimmen die Stabilität des künstlichen Hüftgelenkes: die aktive und passive Weichteilspannung zusammen mit der Grösse des Prothesenkopfes sowie die Positionierung der Prothesenkomponenten.  Mehr dazu erfahren Sie unter UNIVERSIMED Link / PDF downnload.   Weitere Studien unter dem PubMed LINK