ANA.NOVA® Alpha Schaft Proxy

ANA.NOVA® Alpha Schaft Proxy (Kurzschaft)

Der ANA.NOVA® Alpha Schaft® proxy ermöglicht mit seinem speziellen Design den maximalen Erhalt der Knochensubstanz in Kombination mit einer weichteilschonenden Operationstechnik.
Die kontrolliert rotationsstabile Verankerung im epi- und metaphysären Femurbereich wird durch den bogenförmigen, dreifachkonischen und trapezförmigen Querschnitt erreicht.
Dies bewirkt eine optimale proximale Krafteinleitung, worin der biomechanische Vorteil dieser neuen epi- und metaphysären Verankerung besteht.

Download Produktinformation

DESIGN MERKMALE

• Hochfeste Titan - Schmiedelegierung (Ti6Al4V) nach ISO 5832-3
• Dreifachkonischer Schaft mit trapezförmigem Querschnitt
• Makrostruktur durch Titanplasma-Beschichtung
• Polierter Prothesenhals
• Polierte Schaftspitze zur Verhinderung einer distalen Osteointegration
• Für Schenkelhalswinkel von 125° bis 140°
• Hohe Primärstabilität durch proximale 3-fach Verankerung
• Maximaler Erhalt der Knochensubstanz und der pelvitrochantären Muskulatur
• Beschleunigte Osteointegration durch vollflächige, bioaktive Calciumphosphat-Beschichtung (BONIT®)
• Präzises Instrumentarium für die gängigsten chirurgischen Zugänge, Kombination mit dem ImplanTec Extensionstisch möglich